MUSEEN IN POZNAŃ auf Landkarte

Archäologisches Museum

Beschreibung

Das 1548 errichtete Schloss der Familie Górka beherbergt seit dem Jahre 1967 das Archäologische Museum. Die Dauerausstellungen heißen: " Die Ur- und Frühgeschichte Großpolens ", " Leben und Tod im alten Ägypten " und " Archäologie von Sudan ".
Die erste präsentiert archäologische Funde aus Westpolen zur Ur- und Frühgeschichte, die Darstellung des Lebens in Großpolen von der Steinzeit bis zum Ende des Altertums; Szenen aus dem Leben der Urbewohner: Jäger, Hirten, Ackerbauer mit den Figuren von Menschen und Tieren im Maßstab 1:1 und 1:10.
Die zweite Ausstellung zeigt Papyri und Hieroglyphen, Entwicklung der ägyptischen Kunst, Kult- und Bestattungsobjekte, darunter auch Mumien. Die dritte Dauerausstellung veranschaulicht über 7000 Jahre der Geschichte Nubiens, einer hoch entwickelten Kultur am Nil (gegenwärtig Nord- und Zentralsudan). Das Posener Museum für Archäologie ist das einzige in Osteuropa und eines der wenigen weltweit, die den Besuchern eine derart umfang- und aufschlussreiche Sammlung der Kunst- und Kulturobjekte des antiken Sudans zur Schau gestellt hat.

Öffnungszeiten

Di-Fr 10-16, Sa 10-18, So 10-15

Eintritt

5zł erm.2zł.

Zurück zur Liste