MUSEEN IN POZNAŃ auf Landkarte

Museum für Angewandte Kunst

Beschreibung

Der Sitz des Museums befindet sich an der Stelle des ehemaligen Königsschlosses. Errichtet im Jahre 1249 in Form eines Wohnturmes für den Posener Fürsten Przemysl I. wurde das Schloss später erweitert und diente seit dem 14. Jahrhundert als Sitz des königlichen Statthalters - des jeweiligen Oberlandrats von Großpolen. Im 16. Jh. beherbergte die Schlossanlage ebenfalls städtische Einrichtungen: die Stadtkanzlei, das Stadtgericht sowie das Archiv, in dem Urkunden zum Verkauf von Landgütern des hiesigen Adels, die sog. Erbschaftsinventare sowie Beschlüsse und Protestationen der Adelstage und Landtage aufbewahrt wurden. Das Gebäude, das gegenwärtig das Museum beherbergt, wurde im 18. Jh. errichtet.

Öffnungszeiten

Di,Mi,Fr,Sa 10-16, So 10-15

Eintritt

5,50 erm. 3,50

Zurück zur Liste